©2019 Lukas May, Kleindietwil

  • Facebook - Weiß, Kreis,

May`s Weideschweine ist eine saisonal begrenzte Spezialität, welche wir von May`s Burehof im Spätsommer/Herbst anbieten!

Ab einem Alter von rund 10 Wochen befinden sich die Weideschweine, wie es ihr Name schon sagt rund um die Uhr auf der Weide. Sie verfügen über eine grosszügige Weidefläche, einen trockenen Schlafplatz, einen Schattenspender und je einen Futterautomaten und eine Wassertränke.

Die Weideschweine bestimmen ihren Tagesablauf selber, sie schlafen, fressen, spielen oder suhlen wann und wo es ihnen gerade passt.

 

Die Mutter der Weideschweine und die Jungschweine leben bis zur 10 Woche bei uns auf den Betrieb im Schweinestall. Dieser Stall erfüllt die höchsten IP-Suisse Richtlinien, welche in der Schweiz gelten. Ausserdem werden sie nach den Richtlinien der "Besonders tierfreundlichen Haltung" und des "regelmässigen Auslauf ins Freie" gehalten.

 

Die Mutter der Weideschweine gehört der Rasse Primera an und der Vater stammt von der Rasse Duroc ab. Durch die gezielte Kreuzung erhalten wir eine einwandfreie Fleischqualität. Ausserdem erhalten sie vom Vater ihre farbigen Flecken, welche sie zusätzlich von einem Sonnenbrand schützen.

Die Weideschweine ernähren sich hauptsächlich von Getreidefutter der Kunz Kunath AG in Burgdorf. Zusätzlich können sie rund um die Uhr frisches Gras, Wurzeln und alles andere, das sie gerade auf der Weide finden verzehren. Das Getreidefutter wird mit einer speziellen Kräutermischung ergänzt. Dadurch verbessert sich die Fleischqualität sichtlich. Durch das Füttern der Kräutermischung weist das Fleisch einen massiv tieferen Cholesteringehalt auf, der Bratsaftverlust wird bis zu 10 % verringert und es wird durch eine Reduktion der Fettoxidation länger haltbar (die weisse Fettfarbe bleibt auch nach längerer Lagerung erhalten). Das Fleisch ist aromatischer, genussvoller und zarter!