©2019 Lukas May, Kleindietwil

  • Facebook - Weiß, Kreis,

Wir pflegen einen respektvollen Umgang mit unseren Tieren und achten darauf, deren Bedürfnisse möglichst optimal zu erfüllen.

Bei der Haltung der Angusrinder setzen wird auf eine möglichst natürliche Haltung. Dies bedeutet, dass sich die Tiere zum grössten Teil auf den Weiden aufhalten. Zusätzlich verbringt ca. die Hälfte der Angusherde die Sommermonate Juni, Juli und August auf der Alp. Dort geniessen sie den Sommer in einer idealen Umgebung. Dadurch erleben auch unsere Rinder ein Hauch von Sommerferien! Schon bei der Geburt wird grosser Wert auf die natürliche Haltung gelegt. Deswegen finden fast alle Geburten auf der Weide statt.

 

Zudem verfolgen wir eine sehr nachhaltige Produktion. Im Sommer erhalten unsere Angus Rinder fast ausschliesslich Gras, das sie bei ihrem Weidegang verzehren. In den Wintermonaten erhalten sie konserviertes Gras in Form von Heu und Grassilage. In den letzten Monaten vor der Schlachtung erhalten sie zusätzlich Maissilage und Altbrot, das als Kraftfutter-Ersatz eingesetzt wird. Zusätzlich wird auf die Verfütterung von Getreide verzichtet. Die gesamte Fütterung wird nach dem Motto "Feed-no-Food" durchgeführt. Das bedeutet, dass wir keine Nahrungsmittel, die auch für die menschliche Ernährung gedacht sind, verfüttern.

 

Die tierfreundliche Haltung wird auch in den Wintermonaten im Stall gross geschrieben. Den gesamten Winter verbringen die Kühe mit ihren Kälbern im Stall mit ständig zugänglichem Laufhof. Diese Art der Haltung erfüllt in der Schweiz die höchsten Ansprüche in Bezug auf eine artgerechte Tierhaltung und des Tierwohls. 

 

Die Rasse Angus stammt ursprünglich aus Schottland und wird ab 1870 das erste mal erwähnt. Sie sind einfarbig Schwarz oder zum Teil Rot gefärbt und von Natur aus hornlos geboren. Die Rasse verspricht eine hervorragende Fleischqualität. Durch die gezielte Zucht und Fütterung der Rinder erreichen wir ein qualitativ hochwertiges Rindfleisch, welches durch seine Marmorierung, Geschmack und Farbe positiv in Erinnerung bleibt.